Bitcoin ist eine Erpressung, die explodieren wird, sagt JP Morgan Vorgesetzter.

Eine einsame Bitmünze bleibt vor einer Sammlung von Bitmünzen übrig.

Das kryptographische Bitcoin-Geld hat sich in einem Anreiz seit Dezember auf mehr als 4.100 Dollar mehr als vervierfacht. Foto: Bloomberg mit Hilfe von Getty Pictures

Bitcoin ist eine Falschdarstellung, die schließlich explodieren wird, wie pro JP Morgan Manager Jamie Dimon, der sagte, dass das computerisierte Geld für den Gebrauch durch Straßenapotheker, Mörder und Einzelpersonen geeignet war, die in den Punkten leben, zum Beispiel, Nordkorea.

Tonybet Bonus

Bei einem Treffen in New York sagte der Vorgesetzte von Tonybet, er würde „in einer Sekunde“ jeden auf der Spekulationsbank feuern, der beobachtet wurde, Bitcoin zu tauschen. „Aus zwei Gründen: Es verstößt gegen unsere Standards, und sie sind töricht. Außerdem sind beide riskant.“

Fragen und Antworten

Was ist Bitcoin und ist es eine schreckliche Spekulation?

 

Auch er: „Das Geld würde nicht funktionieren. Sie können kein Unternehmen haben, in dem Einzelpersonen aus dem Nichts ein Geld erschaffen können und das Gefühl haben, dass Einzelpersonen, die es bekommen, extrem brillant sind.

„Für den Fall, dass Sie in Venezuela oder Ecuador oder Nordkorea oder einer Gruppe von Teilen auf diese Weise waren, oder für den Fall, dass Sie ein Straßenapotheker, ein Mörder oder ähnliches waren, sind Sie in einer idealen Situation und tun es in Bitcoin als US-Dollar“, sagte er. „Es könnte also eine Geschäftsmöglichkeit dafür geben, aber es wäre ein eingeschränkter Markt.“

Bitcoin ist ein virtuelles Bargeld, das sich im Zuge der Auswirkungen der Geldnotlage entwickelt hat. Es ermöglicht es dem Einzelnen, Banken und übliche Ratenverfahren zur Bezahlung von Produkten und Unternehmungen zu umgehen. Banken und andere Geldorganisationen haben sich Sorgen um Bitcoins anfängliche Beziehung zur illegalen Steuervermeidung und zu Online-Fehlverhalten gemacht, und es wurde von keiner Legislative akzeptiert.

Es hat sich seit Dezember mehr als vervierfacht und vor einem Monat etwa 4.700 Dollar erreicht, bevor es zurückfiel. Nach Dimons Bemerkungen vom Mittwoch fiel er um etwa 5% auf unter 4.000 $.

„Es ist schrecklicher als Tulpenkugeln“, sagte Dimon und spielte auf einen berühmten Marktaufstieg aus dem 16. Jahrhundert an. Er erwartete enorme Unglücke für diejenigen, die Ressourcen in Bitcoin investieren. „Versuch nicht zu verlangen, dass ich einen Kurzschluss mache. Es könnte bei $20.000 liegen, bevor dies geschieht, aber am Ende wird es explodieren“, sagte er. „Ehrlich gesagt, bin ich kürzlich verblüfft, dass jeder es nicht so sehen kann, wie es ist.“

Auf jeden Fall entdeckte der Investor, dass sein Mädchen Bitcoin gekauft hatte: „Es stieg und sie vermutet, dass sie an dieser Stelle eine Virtuosin ist.“

Vor einer Woche trieb Woman Mone eine bemerkenswerte Immobilienverbesserung in Dubai voran, die in Bitcoins geschätzt wurde, indem sie sagte, dass das computergestützte Geld ein sich entwickelnder Geschäftssektor sei, der nicht ignoriert werden könne.

Bitcoin-Spekulanten könnten ihr ganzes Geld verlieren, warnt die EZV.

 

Der Hauptsponsor der Bekleidungsmarke Ultimo bietet die extravaganten Lofts mit ihrem Geschäftsmann Douglas Barrowman an, und der 250 Millionen Pfund teure Plan sieht zwei flache Plätze und ein Einkaufszentrum vor. Ein-Zimmer-Wohnungen werden auf etwa 54 Bitcoins geschätzt, erklärte Barrowman, während Zwei-Zimmer-Pads für etwa 80 Bitcoins erforderlich sind.

Dann ermöglicht ein Londoner Immobilieningenieur seinen Einwohnern, ihre Geschäfte mit Bitcoin zu bezahlen – der erste Durchlauf durch das kryptographische Geld wurde in den britischen Privathäusern beworben.

Vor Ablauf des laufenden Jahres wird der Konzern ebenfalls Leasingraten in der virtuellen Kasse verbuchen. Sie sagte, dass der Schritt im Hinblick auf das dominierende Interesse der weltweiten Kunden erfolgte. Ethereum ICOs sind noch die besten.

Dimons Rückmeldung des Geldes entsprach einer Mitteilung des britischen Währungskontrolleurs gegen eine theoretische Befreiung für alle Einführungsbeiträge (ICOs), bei der neue Unternehmen von Finanzspezialisten unterstützt werden, die digitale Geldformen wie Bitcoin verwenden.

Der digitale Geldstoß verlangsamt sich, da sich die Controller auf ICOs konzentrieren.

1x2Bet Erfahrungen

In einem ICO bezahlt ein Spekulant Bitcoins als Nebenprodukt einer „Münze“ oder eines „Tokens“, das in Wirklichkeit sein Angebot in der Firma ist.

Die EZV sagte, dass jeder, der Ressourcen in ICOs investiert, eingerichtet werden sollte, um sein ganzes Geld zu verlieren. „ICOs sind hochgefährliche, theoretische Projekte“, hieß es. „Du solltest dir der Gefahren bewusst sein, die damit verbunden sind… und arrangiert wurden, deinen ganzen Einsatz zu verlieren.“

Yann Quelenn, Experte bei der Online-Bank Swissquote, sagte, Bitcoin „hat noch unglaubliches Potenzial“.

„Wir denken, dass es ein denkbarer Zufluchtsort ist. Weniger als 0,01% der gesamten Bevölkerung haben eine Bitcoin-Wallet“, sagte er. „Für den Fall, dass dieser Wert 1% erreichen würde, würde das Interesse an Bitcoin in Anbetracht der Tatsache, dass es nur 18 Millionen Münzen gibt, steigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.